Tastenkombinationen – Teil 1: Die Strg-Taste

Du kannst Deinen Computer mit der Maus steuern, aber Du kannst auch viele Befehle über die Tastatur eingeben. Das spart oft Zeit, weil Du dann nicht mehrere Mausklicks brauchst, um zum Beispiel etwas zu drucken. Dazu musst Du nur wissen, welche Tasten Du dazu brauchst.

Auf Deiner Tastatur befinden sich außer den Buchstaben auch noch andere Tasten, die Befehle ausführen können. Eine davon ist die „Strg“-Taste („Strg“ steht für „Steuerung“). Du findest sie zweimal auf Deiner Tastatur, eine links unten, eine rechts unten.

Anders als die Umschalttaste, die einen Buchstaben groß schreibt, kannst Du mit der Strg-Taste unterschiedliche Befehle ausführen, wozu Du normalerweise mehrere Mausklicks braucht.

Um diese Befehle auszuführen, musst Du eine der beiden Strg-Tasten gedrückt halten und dazu eine andere Taste drücken.

Wenn man so etwas macht, spricht man von einer „Tastenkombination“ – also einer Verknüpfung von zwei Tasten, die gleichzeitig gedrückt werden.

Einen Überblick über die Tastenkombinationen mit der Strg-Taste findest Du hier.

Probier es aus…

Seiten: 1 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.